AKTUELLES

Autor für die Deutsche Verkehrszeitung

25 Jahre Deutsche GVZ-Gesellschaft: Erstmals war ich jetzt für die #DeutscheVerkehrsZeitung (#DVZ) als Autor im Einsatz. Bei einem Empfang in der #HandelskammerBremen war neben einem Rückblick auf die Entwicklung der Güterverkehrszentren (GVZ) in Deutschland auch ein interessanter Ausblick in die Zukunft angesagt. Ein spannender Gedanke: Die #GVZ könnten den Weg von der grünen Wiese in die Innenstädte wagen, um dort Depots zu schaffen, die dann neutral verwaltet und von allen Paketdientsleistern für die letzte Meile zum Kunden gemeinsam genutzt werden können. Zudem könnten GVZ bei der Weiterentwicklung der 3-D-Druckertechnik als zentrale Materiallager und Servicedienstleister tätig werden. Weitere Themen des Tages waren u.a. die Herausforderungen bei der Elektromobilität und dem autonomem Fahren, die Möglichkeiten durch “mitdenkende”, digitale Gabelstapler und die Vorteile von Cloud-Lösungen in der Logistik.

Mit dabei waren übrigens auch bekannte Gesichter aus meiner Zeit in Papenburg: Die Fachbereichsleiterin Wirtschaft des Kreises Emsland, #MartinaKruse, und der Geschäftsführer des #GVZDörpen, Peter Fischer.

Ich freue mich schon auf den nächsten Auftrag der DVZ!

HeikeAutor für die Deutsche Verkehrszeitung